top of page

PERMANENT MAKE-UP

Aquarell Lips

Die Aquarelllips Behandlung ist eine sehr natürliche Form des Permanent make-ups, welches auf wasserlösliche Farbpigmenten aufgebaut ist. Die Farbe wird mit einer besonderen Schattierungstechnik in die Lippen gebracht, wodurch es besonders natürlich und edel aussieht.
Die Lippenkontur wird sehr dezent konturiert um ein besonders natürliches Ergebnis zu erzielen. Abgeheilt kann man nur erahnen das es sich um permanent-make-up handelt.
In den meisten Fällen ist eine Nachbehandlung nach ca 6 Wochen notwendig um das Ergebnis zu optimieren. Die Farbe hält dann ungefähr 1,5-3 Jahre.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Die Pigmente werden auf eine ziemlich schonende Methode nur in die oberste Lippenschicht gebracht. Ein kribbeln ist zu spüren aber die Behandlung ist dennoch sehr gut auszuhalten.

Ist die Behandlung trotz Herpesneigung möglich?

Sollte bei Dir eine Herpesneigung vorliegen, sollte vor der Behandlung bestenfalls ein Arzt aufgesucht werden um abzuklären ob die vorbeugende Einnahme von Aciclovir sinnvoll wäre. Wir empfehlen 3 Tage vor der Behandlung und bis zu 2 Tage nach der Behandlung die Verwendung von 800 mg Aciclovir/Tag um einen Herpesausbruch vorzubeugen und eine perfekte Abheilung zu garantieren.

Aquarell Lips

Pearly Lips

Pearly Lips eignen sich perfekt, um verblasste Lippenkonturen wiederherzustellen und den Lippen sowohl ein schönes natürliches Ergebnis als auch mehr Ausdruck zu verleihen. Auf die Lippen werden in mehreren Durchgängen aufeinander abgestimmte Pigmente eingearbeitet, die einen wunderschönen Nude-Ton bilden. Durch das Auftragen einer hellen Farbe, können zudem auch dunkele Lippen aufgehellt werden.

 

Wo liegt der Unterschied zu den Aquarell Lips? 

Während bei Aquarell Lips mit einer angemischten Farbe die Lippen farbig pigmentiert werden, können durch die Pearly Lips-Methode Lippen auch heller pigmentiert werden.
Diese Methode eignet sich besonders für dunkele Lippen sowie Kunden die Nude Töne bevorzugen.

Powder Brows  

Mit Powder Brows verleihst Du deinen Augenbrauen mehr Schönheit und Ausdruck. Bei dieser Permanent Make-up-Technik werden nicht wie beim Microblading oder bei den Kombi Brows einzelne Haare in die Haut pigmentiert, sondern mit einer Schattierungstechnik gearbeitet. Durch feine, punktartig gesetzte Pigmente entsteht ein schattenartiger Verlauf. Eine semi-permanente Farbe wird in die oberste Hautschicht eingebracht. 

Das abgeheilte Ergebnis zeigt zugleich ausdrucksstarke als auch natürliche Augenbrauen.

Die Haltbarkeit ist abhängig vom Stoffwechsel, Hauttyp und Pflege und beträgt 2-3 Jahre.

Powderbrows Soft / Intense, wo genau liegt der  Unterschied?

Die Powderbrows Soft erweisen sich durch die weiche  Pigmentierung besonders beliebt bei allen die es sehr natürlich und ohne jegliche Kontur bevorzugen. 

Um den Augenbrauen noch mehr Ausdrucksstärke zu verleihen und diese hervorzuheben, kann auf Kundenwunsch die Powder Brows-Methode noch intensiviert werden. Dazu wird bei den Augenbrauen sowohl oben als auch unten eine Kontur gesetzt. Die Augenbraue wird von hinten nach vorne ausschattiert. Durch mehrmalige Durchgänge erreicht man eine tiefere Farbdichte und ausdrucksstarke Augenbrauen.

Wie ist der Ablauf?

Im ersten Schritt führen wir mit Dir ein Beratungsgespräch durch, um die Form, Intensität und den Farbton zu besprechen. Natürlich werden dabei auch deine persönlichen Vorstellungen berücksichtigt. Im zweiten Schritt wird deine neue Augenbrauenform symmetrisch vorgezeichnet und präzise nachgemessen. Nach der Behandlung sind die Farbgebung und Pigmentierung zuerst noch sehr intensiv, bis sie mit der Zeit um einiges aufhellen. In der nach ca. 4-6 Wochen durchgeführten Nachbehandlung werden verblasste Stellen nachgebessert und aufgefüllt.